Bild

+++ Wegen großer Nachfrage: Dr. Daniele Ganser Zusatzvortrag UKRAINE, warum? 25.09.2022 Bad Aibling hier klicken da geht es zur Registrierung  +++ Zusatzwebinar Enteignungsschutz am 5.09.2022, hier geht es zur Registrierung +++ Besitzlos glücklich ?!? Brandaktueller Vortrag bei WIR - Wissen Ist Relevant, hier geht es lang 1 x klicken  +++ Breaking News: privates Goldbesitz- und Goldhandelsverbot drohen  +++ Schon für unseren Newsletter angemeldet? hier geht es zur Registrierung   +++   Hier geht es zum Friedensweg friedensweg.org   +++

+++ Wegen großer Nachfrage: Dr. Daniele Ganser Zusatzvortrag UKRAINE, warum? 25.09.2022 Bad Aibling hier klicken da geht es zur Registrierung  +++ Zusatzwebinar Enteignungsschutz am 5.09.2022, hier geht es zur Registrierung +++ Besitzlos glücklich ?!? Brandaktueller Vortrag bei WIR - Wissen Ist Relevant, hier geht es lang 1 x klicken  +++ Breaking News: privates Goldbesitz- und Goldhandelsverbot drohen  +++ Schon für unseren Newsletter angemeldet? hier geht es zur Registrierung   +++   Hier geht es zum Friedensweg friedensweg.org   +++

+++ Wegen großer Nachfrage: Dr. Daniele Ganser Zusatzvortrag UKRAINE, warum? 25.09.2022 Bad Aibling hier klicken da geht es zur Registrierung  +++ Zusatzwebinar Enteignungsschutz am 5.09.2022, hier geht es zur Registrierung +++ Besitzlos glücklich ?!? Brandaktueller Vortrag bei WIR - Wissen Ist Relevant, hier geht es lang 1 x klicken  +++ Breaking News: privates Goldbesitz- und Goldhandelsverbot drohen  +++ Schon für unseren Newsletter angemeldet? hier geht es zur Registrierung   +++   Hier geht es zum Friedensweg friedensweg.org   +++

+++ Wegen großer Nachfrage: Dr. Daniele Ganser Zusatzvortrag UKRAINE, warum? 25.09.2022 Bad Aibling hier klicken da geht es zur Registrierung  +++ Zusatzwebinar Enteignungsschutz am 5.09.2022, hier geht es zur Registrierung +++ Besitzlos glücklich ?!? Brandaktueller Vortrag bei WIR - Wissen Ist Relevant, hier geht es lang 1 x klicken  +++ Breaking News: privates Goldbesitz- und Goldhandelsverbot drohen  +++ Schon für unseren Newsletter angemeldet? hier geht es zur Registrierung   +++   Hier geht es zum Friedensweg friedensweg.org   +++

+++ Wegen großer Nachfrage: Dr. Daniele Ganser Zusatzvortrag UKRAINE, warum? 25.09.2022 Bad Aibling hier klicken da geht es zur Registrierung  +++ Zusatzwebinar Enteignungsschutz am 5.09.2022, hier geht es zur Registrierung +++ Besitzlos glücklich ?!? Brandaktueller Vortrag bei WIR - Wissen Ist Relevant, hier geht es lang 1 x klicken  +++ Breaking News: privates Goldbesitz- und Goldhandelsverbot drohen  +++ Schon für unseren Newsletter angemeldet? hier geht es zur Registrierung   +++   Hier geht es zum Friedensweg friedensweg.org   +++

Buch-Empfehlung

 
Buch ABERGELD ADE! Scheiden tut weh ... im OSIRIS-Verlag

Buch BARGELD ADE!

Thema: Warum das geplante Bargeld-Verbot das Ende der persönlichen Freiheit bedeuten würde.

OSIRIS VERLAG

 

 

 
Friedensweg - Die Welt braucht eien Umarmung

Eine Bewegung für den Frieden

friedensweg.org

 

 

Newsletter-Anmeldung

 

In München bin ich geboren und habe in der Nähe der Stadt meine ersten Lebensjahre verbracht und dies ganz ohne Internet, also offline. Die einzige Verbindung nach "draussen" war das Festnetztelefon meiner Eltern, die Nummer weiß ich erstaunlicherweise heute noch auswendig, was ich heute von den meisten im Handy gespeicherten Nummer nicht mehr sagen kann.

 

Nach der Ausbildung, einer klassischen kaufmännischen Lehre, war ich über 30 Jahren im Finanzdienstleistungsbereich mit dem Schwerpunkt Investment tätig. Da ich immer schon vielseitig interessiert war, absolvierte ich berufsbegleitend zwei sehr gegensätzliche Weiterbildungen. Auf der einen Seite ein 3-jähriges Studium zum praktischen Betriebswirt und auf der anderen Seite eine 2-jährige Fortbildung zum staatlich geprüften Baubiologen.

 

In meinem Hauptberuf stellte ich trotz großer Erfolge, selbstverständlich gab es auch einige Tiefen, zu meinem Leidwesen fest, dass die Branche in der ich tätig war auf der Produktanbieterseite eher an die eigene Gewinnmaximierung dachte und nicht in erster Linie an den Kundennutzen. Auch in der Politik, dem Bildungssystem, dem Gesundheitswesen und im Finanzsystem selbst, geht es nicht um das Wohlergehen der Menschen bzw. von uns Bürgern/-erinnen, sondern im großen und ganzen um politische und konzerngebundene Interessen, was sich vortrefflich in einem Zitat von Winston Churchil erkennen lässt:

 

"Politik ist nichts anderes als die Kunst,

das Volk mit der Lösung von Problemen in Atem zu halten,

die man vorher selber künstlich geschaffen hat."

 

Kurz und gut, alles funktioniert nach den Prinzipien:

 

TEILE UND HERRSCHE &

SOZIALISIERUNG VON VERLUSTEN UND PRIVATISIERUNG VON GEWINNEN

 

Deshalb habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, die Menschen über die wahren Hintergründe, des politischen Systems und des Finanzsystems aufzuklären. Seit 2018 liegt mein Fokus in diesem Bereich auf den anstehenden Enteignunsmassnahmen, welche die Staaten und supranationalen Organisationen bestens (gesetzlich) vorbereitet haben. Welche sogar bis in den Bereich unserer Grundrechte und persönlichen Freiheiten hineinreichen.

 

Mein Selbstverständnis als lösungsorientierter Aufklärer hat mich zur Erkenntnis gebracht, dass das Wissen um all die Probleme sinnbefreit ist, solange wir nicht wissen wie wir uns schützen können und welche Lösungen es gibt. Das Vermitteln von Wissen über (möglichst einfache) Lösungsmöglichkeiten und das Aufzeigen über das WIE der Umsetzung bildet heute den Kern meiner meist ehrenamtlichen Arbeit.

 

Besonders am Herzen liegt mir mein Engagement in der  Friedensarbeit mit dem Credo:

 

Für etwas zu sein, statt gegen etwas zu sein.

Lieber etwas Neues, Positives erschaffen, als das Alte zu bekämpfen,

denn Druck erzeugt immer Gegendruck.

 

Meine Lebenserfahrung und Kenntnisse in anderen Bereichen bringe ich am liebsten in Gemeinschaftsprojekte in der analogen Welt vor der eigenen Haustüre ein. Autarkie im Bereich der Lebensmittel- und Energieversorgung sind weitere zentrale Themen, Stichwort: Permakultur.

 

Ausserdem bildet nichts so sehr wie das Reisen, natürlich auf eine Art und Weise, die unseren Planeten nicht noch mehr vergiftet. Ein Grundsatz, den wir in möglichst alle Bereiche unseres Lebens integrieren sollten. Der Weg dazu scheint mir allerdings nicht unbedingt die E-Mobilität, der Emissions-Zertifikatehandel oder der CO-Zwei-Aberglaube zu sein.

 

Vielmehr würde ich den Umbau der industriellen Landwirtschaft hin zu einer möglichst kleinzelligen ökologischen Landwirtschaft bevorzugen mit dem Weglassen von schädlichen Pestiziden und anderen Giftstoffen. Auch die Vermeidung von Tierleid und allerlei andere toxische Lebensgewohnheiten sollten wir weglassen.

 

In der heutigen Zeit der sogenannten Pandemien, in der sich die Mehrheit leider durch Angst steuern lässt anstatt selber die Fakten zu prüfen, erscheint es mir wichtiger denn je sich in Achtsamkeit zu üben, nichts zu glauben und alles zu hinterfragen.

 

Mir ist es lieber in Eigenverantwortung zu handeln und ein selbstbestimmtes Leben zu führen, als die Verantwortung an die reGIERung abzugeben und fremdbestimmt zu sein.

 

Mein Motto lautet:

 

NIMM DIE VERANTWORTUNG FÜR DEN WEITEREN VERLAUF DEINES LEBENS AN!

UND HILF MIT, DURCH EIN SELBST-BEWUSSTES DENKEN,

DEINE UND UNSERE ZUKUNFT NEU ZU GESTALTEN! -- Alles ist möglich !!!

 Erich Hambach

 

Wichtige Meilensteine meiner Aufklärungs- und Friedensarbeit:

  • Lösungsorientierte Vorträge, Workshops und Seminare seit 2012
  • Moderation und Speaker auf zahlreichen Kongressen im D-A-CH-Raum
  • Interviews bei freien Medienportalen wie: NuViso, Steinzeit.TV, Blaupase.TV, kla-TV, Lebenskraft.TV, Bewusst.TV, connective.events, kenFM, WIR,  uvm
  • Initiator DER FRIEDENSWEG
  • Veranstaltung von Benefizkonzerten
  • Initiator und Veranstalter der ersten beiden FÜR DEN FRIEDEN KONFERENZEN in 2019 und 2021
  • Moderator der Talk-Show MENSCHEN MACHEN MUT
  • zahlreiche Video-Interviews, unter anderem mit: Dr. Daniele Ganser, Prof. Max Otte, Ernst Wolff, Prof. Franz Ruppert, Reiner Füllmich, Julia Nigel, Prof. Jörg Spitz, Prof. Dr. Dr. Christian Schubert, Dr. Wolfgang Wodarg, Gunnar Kaiser, Armin Risi, Prof. Dr. Christian Kreiß, Kayvan Souvi-Siavash (Ken Jebsen), Michael Ballweg, Prof. Enrico Edinger, Ulrike v. Aufschnaiter, Corinna Busch, uvm.
  • zahlreiche Webinare und Vorträge in Sachen Vermögensschutz, Schutz vor Enteignung, Vereinsrecht
  • seit 2016 Publikationen unter anderem in: SmartInvestor, Raum & Zeit, Rohstoff- und Edelmetallmagazin

Hambacher Kulturförderverein e.V.

Vorstand:

Martina Hambach, Erich Hambach

Sitz: Braunautal 16,

85625 Baiern

 

Fax: 0321 21363506

 

E-Mail: serviceerich-hambachde

www.erich-hambach.de

 

 

© 2022

Hambacher Kulturförderverein e.V.

Erich Hambach 

Erich Hambach

"Alle sagten, das ist unmöglich. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat`s einfach gemacht."

 

Impressum

 

Cookies erleichtern die Bedienung und sind für die volle Funktionalität dieser Website notwendig. InformationOK 

 
nach oben
 

x

---

+++

x

FORM